Service:
Über uns:

Online Sportwetten werden immer beliebter

• 24.01.20 Sportwetten blicken in Deutschland auf eine lange Tradition zurück. Nachdem in England bereits seit dem 18. Jahrhundert die ersten Pferderennen mit Wettangebot abgehalten wurden, griff der Trend im Jahr 1810 auf Deutschland über. Bis sich Fußballwetten hierzulande etablierten, sollte noch einige Zeit vergehen. Nach dem Zweiten Weltkrieg hatten viele Menschen
nicht einmal genügend Geld für Nahrungsmittel, geschweige denn für Essen. Mit der Gründung des staatlichen Fußball-Toto 1948 kam das Geschäft schließlich ins Rollen.

Online Sportwetten: Bequem und allzeit verfügbar

Seit der Einführung des Internet blieb sowohl im privaten als auch im beruflichen Bereich kein Stein auf dem anderen. Wer kann sich noch an eine Zeit erinnern, wo man sich über Briefe austauschte und tagelang auf eine Antwort warten musste? In der Freizeit nützen User die virtuelle Welt gerne zum Einkaufen, für Reisebuchungen und um sich in sozialen Netzwerken auszutauschen. Doch auch vor dem Thema Wetten hat das Internet nicht Halt gemacht. Online Wetten zu platzieren, begeistert Spieler mit vielen Vorteilen.

Die Zeiten, wo man Umwege in Kauf nehmen musste, um in einem Wettbüro seine Tipps abzugeben, sind lange vorbei. Heute setzen sich Spieler einfach vor den PC oder Laptop oder zücken das Smartphone und loggen sich bei ihrem Online Wettbüro ein. Mit etwas Glück und einem geschickten Händchen sind sie nur einen Mausklick vom großen Gewinn entfernt. Einige Gründe dafür, sich bei einem Online Wettbüro anzumelden sind:

    • Keine Bindung an Öffnungszeiten
    • Anfahrtsweg und Parkplatzsuche entfallen
    • Große Auswahl an Wettmöglichkeiten auf der ganzen Welt
    • Mit Live Wetten sind Spieler hautnah am Geschehen dabei

Außerdem stehen in online Wettbüros verschiedene Zahlungsmöglichkeiten zur Auswahl. Die meisten renommierten Anbieter akzeptieren gängige Kreditkarten wie Mastercard und Visa. Auch E-Wallets wie PayPal oder Sofortüberweisung stehen meist zur Auswahl. Die Registrierung ist auch für Laien rasch erledigt. Die Eingabe der persönlichen Daten dauert nur wenige Minuten. Danach überweisen Kunden einen Betrag auf ihr Spielerkonto und es kann bereits mit dem Tippen losgehen.

Die verschiedenen Wettarten kennenlernen

Für Einsteiger beim Wetten ist es oft gar nicht so einfach, hinter die Kulissen des Wettgeschehens zu blicken. Auf den Homepages der online Wettbüros findet man zahlreiche Begriffe, die nur zum Teil geläufig sind. Nahezu selbsterklärend ist die Einzelwette: Sie wird schon von den Jüngsten im Sandkasten abgeschlossen, wenn es zum Beispiel darum geht wer von zwei Kindern schneller laufen oder weiter springen kann. Beim Sportwetten tippt man bei einer Einzelwette auf die siegreiche Mannschaft oder den Einzelspieler in Sportarten wie Tennis. Manchmal ist es in dieser Kategorie auch möglich, auf Unentschieden oder den Verlierer zu setzen. Das Prinzip einer Einzelwette ist also denkbar einfach und außerdem sind die Gewinnchancen relativ hoch da es nur die drei Optionen Sieg, Niederlage und Unentschieden gibt (und das nicht einmal in allen Sportarten). Setzt man nicht gerade auf einen krassen Außenseiter, halten sich die Quoten dabei in Grenzen.

Etwas mehr Gewinnpotential bieten die Ergebniswetten. Dabei muss der Kunde auf das richtige Ergebnis im Detail setzen. Beim Fußball zum Beispiel kann sich der den Gewinn auszahlen lassen, der richtig vorhersagt welche Mannschaft wie viele Tore erzielt. Wer bei einer Kombinationswette gewinnen möchte, muss entweder über Insiderwissen in einer bestimmten Sportart verfügen oder das Glück auf seiner Seite haben. Bei dieser Wettart müssen die Ergebnisse mehrerer Spiele erraten werden. Selbst mit relativ niedrigem Einsatz sind die Gewinne hoch, da die Quoten miteinander multipliziert werden. Doch ist nur ein einziger Tipp aus der Reihe falsch, streift sich das Wettbüro den Einsatz ein.

Sind Online Sportwetten sicher?

Das Internet ist zwar eine enorme Bereicherung, bringt aber auch gewissen Risiken mit sich. Besonders dann, wenn man wie bei online Sportwetten sensible Daten preisgeben muss. Im Zuge der Registrierung werden Namen, Geburtsdatum und weitere Informationen abgefragt. Um Geld einzuzahlen werden außerdem Kontodaten übermittelt. Ein Vergleich mehrerer Anbieter lohnt sich allemal. Eine der Möglichkeiten, sich über verschiedene Anbieter von online-Sportwetten zu informieren sind Vergleichsplattformen. Sie haben sich zum Ziel gesetzt, verschiedene Wettbüros zu testen und potenziellen Kunden einen neutralen Überblick zu geben. Auch ein Blick auf Kundenrezensionen macht Sinn: Auf vielen Portalen kommen Spieler zu Wort und berichten über ihre Erfahrungen.

Anhand bestimmter Merkmale erkennen Interessenten, ob es sich um ein seriöses Online Wettbüro handelt. Ein einfacher Punkt ist zum Beispiel, nach dem Namen des Betreibers Ausschau zu halten. Wie jede Firma auch hat ein Online Wettbüro einen Geschäftsführer, der die Verantwortung trägt. Als Basis für einen seriösen Auftritt jedes Online Wettbüros gilt eine Lizenz. Viele Anbieter sind in Malta registriert, wo strenge Auflagen gelten. Um überhaupt eine Genehmigung zu bekommen, durchlaufen Bewerber ein strenges Antragsprozedere. Selbst wenn sie die Lizenz erhalten, sind sie laufenden Kontrollen unterworfen. Das gibt Spielern Sicherheit. Außerdem verwenden professionelle Online Wettbüros verschlüsselte Leitungen für die Übertragung sensibler Daten. So schützen sie ihre Kunden vor Missbrauch.


Verwandte Nachrichten:
Suchen Sie in unserem Datenbestand:





follow us in feedly
     Spartipp O2 Netz
  • 10 GB LTE Daten-Flat
  • Telefon und SMS-Flat
  • 50 MBit/s
  • mtl. Laufzeit
  • mtl. 9,99 €
  • Aktion bis 26.02 11 Uhr
  • Jetzt sparen und Bestellen!

     Spartipp Vodafone Netz
  • 2 GB LTE Daten-Flat
  • Vodafone Netz
  • 50 Freiminuten
  • mtl. 4,99 € statt 16,99 €
  • kein Anschlusspreis
  • Nur für kurze Zeit
  • Jetzt sparen und Bestellen!



Weitere Nachrichten:
© Copyright 1998-2019 by DATA INFORM-Datenmanagementsysteme der Informatik GmbH 
 Datenschutzhinweise