Energiemarkt:
Service:
Über uns:

Strompreise News: Strompreise steigen im Jahr 2017 bei über 300 Grundversorgern

  • 15.12.16 Auch im neuen Jahr 2017 greifen viele Grundversorger wieder bei den Verbraucherns in Portemonnaie. Immerhin haben laut dem Stromvergleicher Check24 über Grundversorger einen höheren Tarif für das kommende Jahr 2017 angekündigt. Dabei sind dann auch schon Tariferhöhungen von bis zu 14,9 Prozent in der Spitze.

    EEG Umlage und Netzentgelte verteuern den Strom

    Die EEG- Umlage und die Netzentgelte steigen jeweils um rund acht Prozent, gleichzeitig erreichten die Preise an der Leipziger Strombörse für eine Lieferung 2017 im November den höchsten Wert der vergangenen zwei Jahre.

    Die EEG-Umlage verteuert auch im Jahr 2017 den Strom

    Bislang haben 307 und damit über ein Drittel der Stromgrundversorger reagiert und Preiserhöhungen für Januar oder Februar angekündigt. Rund elf Millionen deutsche Haushalte sind davon betroffen. In der Spitze betragen die Erhöhungen 14,9 Prozent, im Schnitt 3,6 Prozent. Das entspricht bei einem Verbrauch von 5.000 kWh Mehrkosten von über 50 Euro pro Jahr. Demgegenüber stehen bislang nur 20 Strompreissenker, so das Stromportal Check24.

    Erfahrungsgemäß werden für Februar bis April noch einige Versorger nachziehen. Leider gab es in diesem Jahr für die Verbraucher keine großen Bewegungen beim Strompreis. Im November zahlte ein Vierpersonenhaushalt (Verbrauch 5.000 kWh) mit durchschnittlich 1.371 Euro etwa so viel wie im Januar (1.373 Euro). Dass es 2017 so weitergeht, ist unwahrscheinlich.

    Die billigsten Stromtarife bei 3500 kWh für 601 Euro in Bonn

    Im Rahmen des Stromtarifsvergleichs zahlt ein Musterhaushalt mit einem jährlichen Stromverbrauch von 3500 kWh (Musterhaushalt: 2 Personen mit 1 Kind) im Jahr aktuell in der günstigsten Stadt nur 601 Euro. Damit gab es einen leichten Preisnachlass gegenüber den Vormonaten. Immerhin liegt Bonn hier mit rund 54 Euro oder 9 Prozent Preisvorteil gegenüber der Stadt Bremen auf den ersten Platz.

    Den günstigsten Stromtarif in Bonn gibt es vom Anbieter BEV energie mit 593 Euro im Jahr. Dabei bekommen unsere Leser einen Neukundenbonus von 227 Euro, wovon gleich 80 Euro sofort ausgezahlt werden. Der Anbieter berechnet eine monatliche Zahlungsweise mit einer Preisgarantie. Daher kann der Anbieter durchaus als Stromtipp auch bei den anderen Städten gelten. Die Ersparnis liegt hier gegenüber dem Grundversorger bei 379 Euro.

    Billige Strompreise durch einzigartigen Strompreisvergleich

    Wir haben auch einen einzigartigen Strompreisvergleich entwickelt, mit dessen Hilfe gleich mehrere Stromtarife-Portale abgefragt werden. Dadurch haben Sie als Nutzer die Gewissheit, dass Ihnen kein billiges Strom-Angebot entgeht. Sie bekommen damit den garantierten Billigstrom-Tarif durch unsere modernste Strompreise-Vergleichstechnologie. Die besten Stromtarife des Stromvergleichs werden gleich in der Vergleichsliste angezeigt. Zusätzlich werden auch weitere billige Stromtarife von den Stromanbietern angezeigt.

    Strompreise Ranking der 20 größten Städte im gesamten Bundesgebiet (Stand 15.12.2016 15 Uhr)

    1. Bonn: 593 €, (379 € sparen)
    2. Düsseldorf: 639 €, (341 € sparen)
    3. Bremen: 654 €, (323 € sparen)
    4. Dortmund: 654 €, (459 € sparen)
    5. Duisburg: 655 €, (426 € sparen)
    6. Essen: 656 €, (442 € sparen)
    7. Stuttgart: 663 €, (436 € sparen)
    8. Frankfurt: 662 €, (342 € sparen)
    9. Köln: 669 €, (357 € sparen)
    10. Bielefeld: 678 €, (377 € sparen)
    11. Wuppertal: 682 €, (433 € sparen)
    12. Münster: 684 €, (413 € sparen)
    13. Nürnberg: 687 €, (369 € sparen)
    14. Berlin: 687 €, (407 € sparen)
    15. Hamburg: 706 €, (382 € sparen)
    16. Hannover: 706 €, (379 € sparen)
    17. München: 718 €, (350 € sparen)
    18. Leipzig: 734 €, (396 € sparen)
    19. Dresden: 744 €, (295 € sparen)

    Weitere Infos und Städte haben wir für Sie in unserem großen Städte Vergleich


  • Verwandte Nachrichten:
    Suchen Sie in unserem Datenbestand:


    Anzeige


    follow us in feedly
    • Billige Strompreise
    • Yello Aktion
    • Günstige Strom- und Gaspreise
    • Mit iPad Air beim Billigstrom
    • 2 Jahre Preisgarantie


    Weitere Nachrichten:
    © Copyright 1998-2017 by DATA INFORM-Datenmanagementsysteme der Informatik GmbH 
     Datenschutzhinweise