Service:
Über uns:

Unbegrenzter Spielespaß in einem Online Casino

• 23.01.20 Die Digitalisierung hat mittlerweile fast alle Lebensbereiche erfasst. Sei es an der Kassa im Supermarkt, bei der Reisebuchung oder im Geschäftsleben, kaum jemand kann sich eine Welt ohne WWW vorstellen. Auch in der Freizeit nutzen User in aller Welt Computer, Laptops und Smartphones zum Vergnügen. Ein Bereich, der rasant im Wachstum begriffen ist, macht die
Glückspielbranche aus. Unzählige Betreiber drängen auf den Markt und haben das große Wachstumspotential erkannt.

Die Zahlen zum Glückspiel im Internet sprechen eine klare Sprache

In einer Studie des Handelsblatt Research Institute sind einige interessante Fakten zu finden. Kernpunkt der Untersuchung war die „Digitalisierung des Glückspiels“ zu beleuchten. Wenig überraschend geht aus dem Bericht hervor, dass online Angebote sich wachsender Beliebtheit erfreuen. Während im Jahr 2006 gerade einmal 15 Milliarden Euro mit Online Glückspiel umgesetzt wurden, waren es zum Zeitpunkt der Studienveröffentlichung im Jahr 2017 bereits 42 Milliarden. Der Anteil an den gesamten Umsätzen in der Glückspielbranche stieg
somit auf 10,56 Prozent (Weltweit gesehen). Innerhalb der Europäischen Union liegt der Wert mit 15 Prozent noch höher, deutlich über dem Durchschnitt bewegt sich Deutschland mit 16 Prozent.

Betrachtet man den gesamten Sektor des Online Glückspiels, erfreuen sich Sportwetten mit einem Anteil von 50 Prozent großer Beliebtheit. Die Online Casinos sind mit 25 Prozent ebenfalls markant beteiligt. Im Europäischen Durchschnitt ist Poker eines der beliebten Spiele. Doch auch Automatenspiele, Roulette und Black Jack werden in Online Casinos gerne gespielt. Voraussetzung, dass Kunden langfristig Freude an online Glückspielen haben ist, dass sie sich bei einem seriösen Betreiber registrieren. Erkennbar ist dieser unter anderem an einer gültigen Glückspiel Lizenz.

Auf Lizenzen achten

Eines der Kriterien, auf das Interessenten vor der Registrierung bei einem Online Casino achten sollten ist die Lizenz des Betreibers. Schließlich ist online Glückspiel mit einigen Risiken verbunden. Genauso wie beim Online Shopping ist niemand davor gefeit, einem Betrüger auf den Leim zu gehen und Geld zu verlieren. Daher sollte jeder, der gerne sein Glück in einem Online Casino versuchen möchte, die Lizenz des bevorzugten Anbieters prüfen. Bei seriösen Anbietern findet man diese Information auf den Seiten mit allgemeinen Informationen über das Unternehmen. Besonders viele Online Casinos haben ihre Lizenz in Malta gelöst. Grund dafür ist die 2001 gegründete Malta Gaming Authority, die nach der Verabschiedung des „Lotteries and Other Games Act” des Parlaments, ihren Betrieb aufnahm. Malta zählt damit zu den Pionieren auf dem online Glückspielsektor. Die auch unter dem Kürzel MGA bekannte Malta Gaming Authority hat in der Vergangenheit zahleiche Richtlinien ausgearbeitet, die bis heute gültig sind. Unter anderem sind diese Punkte der Behörde besondere Anliegen:
    • Spielerschutz: bei der MGA registrierte Online Casinos sind dazu angehalten, Maßnahmen zur Suchtprävention zu treffen
    • Unterstützung wohltätiger Organisationen mit einem Teil der Glückspielabgaben
    • Hohe Standards in Sachen Fairness: Zufallsgeneratoren werden regelmäßig geprüft
Als zweite Behörde in Europa, die online Glückspiellizenzen vergibt, hat sich Gibraltar einen Namen gemacht. Eines der Kriterien, um hier eine Lizenz zu bekommen ist faire Werbung. Darüber hinaus müssen Mitglieder strenge Auflagen einhalten, was die Auszahlungen betreffen. Einer der Gründe, warum so viele Online Casinos sich in Gibraltar um eine Lizenz bewerben sind die niedrigen Kosten. Die Einkommenssteuer beträgt hier zum Beispiel nur 1 Prozent.

Kostenkontrolle beim Roulette, Poker und Slots spielen

Bei aller Euphorie, die rund um das Thema Online Glückspiel herrscht, sollte man immer die Ausgaben im Auge behalten. Das beginnt schon bei der Registrierung. Was manche Interessenten nicht wissen ist, dass die Anbieter mit attraktiven Prämien um Neukunden werben. Einen besonders günstigen Eindruck machen Bonusprogramme, die an keine Einzahlung gebunden sind. Bei den sogenannten Boni ohne Einzahlung gibt es vom Betreiber bei der Registrierung ein Startguthaben Doch die Bedingungen, dieses einzulösen, unterscheiden sich signifikant. Manchmal sind nur bestimmte Spiele dafür freigeschaltet, oft gelten sie zum Beispiel nur für das Slots spielen. Es lohnt sich durchaus, das Kleingedruckte zu beachten, um zu prüfen ob der Rabatt überhaupt den persönlichen Vorlieben entspricht.

Es gibt jedoch auch Bonusprogramm für Kunden, die Geld auf ihr Spielerkonto transferieren. Unter Umständen wird der Betrag vom Online Casino sogar verdreifacht. Manchmal gibt es auch einen Re-Load Bonus, der bei weiteren Einzahlungen zum Tragen kommt. Auch bei diesem Angebot gelten bestimmte Bedingungen. Ein Tipp für Neukunden die sich für komplexere Spiele wie Black Jack oder Poker interessieren ist, von kostenlosen Demoversionen Gebrauch zu machen. Damit testen sie Strategien ganz ohne Risiko.

Seriöse Betreiber setzen obendrein zahlreiche Maßnahmen für den Spielerschutz. Freiwillig können sich Kunden Limit für Einzahlungen setzen: Damit legen sie fest, wie viel sie pro Tag oder pro Monat maximal für ihr Hobby ausgeben möchten. Somit haben sie ihre Ausgaben immer im Blick. Immerhin verleitet die Möglichkeit, in Online Casinos rund um die Uhr dem Hobby nachzugehen mehr zu spielen als man sich vielleicht leisten kann. Spielerschutz und Sicherheit ist den Betreibern seriöser Online Casinos ein wichtiges Anliegen.


Verwandte Nachrichten:
20.02.20 In einer Zeit wo die Kosten für Miete, Strom, Heizung und einige Lebensmittel deutlicher steigen als die Löhne, ist jede Möglichkeit zu sparen willkommen. Das Haushaltsbudget entlastet jedoch nicht nur, sich nach dem ...
15.06.11 Der Spielemarkt bei den PC- und Konsolenspielen ist sehr stark umkämpft. Dabei gehen immer mehr Käufer ins Internet und kaufen sich die Spiele im Rahmen von Aktion oder Preisvergleiche, um dabei Geld zu sparen. ...
13.08.09 Mit Computerspielen werden im Jahr 2009 weitere Rekordumsätze gegenüber dem Jahr 2008 erzielt. Gut 2,7 Milliarden Euro wird die Branche in diesem Jahr mit Konsolen sowie Spielprogrammen für Konsolen und PCs ...
29.07.09 Anlässlich der Leipziger Spielemesse "Games Convention Online" wurde nun bekannt, das es in Deutschland rund 21 Millionen Video- und Computerspieler gibt. Dabei sind die Computerspiele bei den Abiturienten ...
Suchen Sie in unserem Datenbestand:





follow us in feedly
     Spartipp O2 Netz
  • 10 GB LTE Daten-Flat
  • Telefon und SMS-Flat
  • 50 MBit/s
  • mtl. Laufzeit
  • mtl. 9,99 €
  • Aktion bis 26.02 11 Uhr
  • Jetzt sparen und Bestellen!

     Spartipp Vodafone Netz
  • 2 GB LTE Daten-Flat
  • Vodafone Netz
  • 50 Freiminuten
  • mtl. 4,99 € statt 16,99 €
  • kein Anschlusspreis
  • Nur für kurze Zeit
  • Jetzt sparen und Bestellen!



Weitere Nachrichten:
© Copyright 1998-2019 by DATA INFORM-Datenmanagementsysteme der Informatik GmbH 
 Datenschutzhinweise