Vodafone Kabelnetz: Vodafone öffnet Kabel-Glasfasernetz für Telefónica-Kunden

• 15.12.20 Wenn es um das schnelle Internet in Deutschland geht, dann sind derzeit Kabel und Glasfaseranschlüsse angesagt. So hatten zuletzt Telefónica/O2 und Vodafone eine Kooperation im Festnetz bekannt gegeben. So gibt es im Dezember erstmals, nun im Vodafone Kabel Netz, auch die passenden O2 Kabel Tarife dazu.

Vodafone Kabelnetzt: Vodafone öffnet Kabel-Glasfasernetz für Telefónica-Kunden

Vodafone sein Kabel-Glasfasernetz jetzt für seinen Mitkonkurrenten Telefónica geöffnet. Hierfür haben Techniker an zahlreichen Standorten die Netze verschaltet und IT-Lösungen implementiert. Seit wenigen Tagen bietet Telefónica so ihren Kunden über das Vodafone Kabel-Glasfasernetz bundesweit Geschwindigkeiten von bis zu 250 Mbit.

Die Festnetz-Partnerschaft ergänzt die bereits bestehende Mobilfunk-Allianz beider Unternehmen zur Bekämpfung der noch übrigen "weißen Flecken" in Deutschland. Vdoafone sieht darin eine faire Kooperationen zwischen Unternehmen, welche die Fest- und Mobilfunk-Netze in Deutschland stärken.

Auch hatte Telefónica/O2 in den letzten Monaten Vereinbarungen mit Tele Columbus und der Telekom getroffen, um die O2 Kabel Tarife im jeweiligen Netz anzubieten, wie wir auch berichtet haben. Nun werden die O2 Kabel Tarife erstmalig im Vodafone Kabel Netz angeboten.

O2 Kabel Tarife: Ab sofort bietet O2 auch Kabel Tarife im Vodafone Netz an
Ab sofort bietet O2 auch Kabel Tarife im Vodafone Netz an: Bild: Telefonica

So vermarktet O2 seine O2 my Home Festnetzprodukte auch über Kabelanschlüsse. Damit erweitert O2 sein Festnetzangebot, das über einen breiten und einzigartigen Technologie-Mix aus VDSL, Kabel, Glasfaser und 4G/5G-Mobilfunk realisiert wird. Das Telekommunikationsunternehmen erreicht dabei allein über das Kabelnetz mehr als 24 Millionen Haushalte. Diese Kunden haben künftig die Möglichkeit, über ihren Kabelanschluss attraktive O2 my Home Produkte mit bis zu 250 MBit/s zu nutzen.

"Mit unseren O2 Festnetzprodukten auf Basis von Kabel erobern wir immer mehr deutsche Festnetzhaushalte. Wir schlagen damit ein neues Kapitel in der deutschen Telekommunikationsgeschichte auf. Erstmals kommt eine Kabel-Wholesale-Partnerschaft erfolgreich zum Tragen", sagt unser Privatkundenvorstand Wolfgang Metze. Und weiter "Für die deutschen Verbraucher bedeutet das mehr Wahlfreiheit im Festnetz. Für sie zahlt sich aus, dass wir bei O2 my Home auf starke DSL-, Kabel- und Glasfaser-Partnerschaften setzen. Wir verfügen nun über die größte Festnetzabdeckung in Deutschland und vervollständigen das durch unseren 4G/5G-basierten O2 HomeSpot als vollständiges Festnetzersatzprodukt."

Bundesweites Kabelabkommen kommt zum Tragen

Telefónica Deutschland/O2 und Vodafone Deutschland unterzeichneten im Frühjahr 2019 ein Zugangsabkommen, das O2 langfristig den Zugriff auf die Kabelinfrastruktur von Vodafone in Deutschland sichert. Über das Kabelabkommen erreicht O2 nun zusätzliche Haushalte mit seinen attraktiven Festnetzprodukten. Gleichzeitig eröffnet O2 mit dem Kabel-Vermarktungsstart zahlreichen Kunden die Möglichkeit, in schnellere und höherwertige Tarife zu wechseln. Davon profitieren insbesondere Kunden, die ihren Festnetzanschluss bisher über einen DSL-Anschluss nutzen, aber auch über einen Kabelanschluss verfügen. In vielen Fällen stehen dann Geschwindigkeiten von bis zu 250 MBit/s über Kabel zur Verfügung.

O2 mit größte Festnetzabdeckung in Deutschland

Zum Vermarktungsstart erhalten interessierte Kunden die O2 Produkte über Kabel zunächst in ausgewählten O2 Shops. Ab dem 1. Quartal 2021 sind die Anschlüsse dann bundesweit über alle O2 Vertriebskanäle buchbar. Für Powernutzer ist etwa der O2 my Home XL ein geeigneter Tarif. Für 34,99 Euro im Monat können Kunden mit bis zu 250 MBit/s surfen und alle Geräte im Haus vernetzen.

Als erster deutscher Anbieter bringt O2 über das Anfang November gestartete O2 my Home Angebot einen Tarif auf den Markt, der gleichermaßen für DSL, Kabel, Glasfaser und den mobilfunkbasierten O2 HomeSpot gilt. Darin werden alle Zugangstechnologien zu einheitlichen Konditionen gegliedert nach Bandbreite angeboten. Der Kunde erfährt durch eine Verfügbarkeitsprüfung direkt, welche Technologien und Bandbreiten an seinem Wohnort erhältlich sind.

Angebote im Telekom und Tele Columbus Netz bald möglich

Während O2 sein modernes 4G- und 5G-Mobilfunknetz selbst ausbaut und betreibt, setzt der Anbieter im Festnetzgeschäft auf Partnerschaften. Über die Infrastruktur der Deutschen Telekom kann O2 seinen Kunden DSL und perspektivisch Glasfaser anbieten. Über die Kooperation mit Vodafone und künftig Tele Columbus soll es bald auch hier Angebote geben. Hinzu kommt die Abdeckung, die O2 über regionale Kooperationen wie mit vitroconnect/EWE TEL und wilhelm.tel erzielt.

Telekom und Telefonica/O2 verlängern gemeinsame Kooperation beim Breitbandausbau

Der Vertrag ermöglicht es O2 künftig auch, Glasfaser-Hausanschlussleistungen (FTTH) der Telekom an ihre Kunden zu vermarkten. Zudem wird O2 weiterhin VDSL- und Vectoring-Vorleistungsprodukte der Telekom nutzen. Die zwischen Telefónica Deutschland / O2 und der Telekom abgeschlossene Kooperation unterliegt noch der regulatorischen Zustimmung insbesondere der Bundesnetzagentur, die die Wettbewerbsfähigkeit aller Marktteilnehmer sicherstellt. Die Vereinbarung soll im Frühjahr 2021 in Kraft treten.

Telekom und Telefonica/O2 verlängern gemeinsame Kooperation beim Breitbandausbau
Telekom und Telefonica/O2 verlängern gemeinsame Kooperation beim Breitbandausbau
-Bild: © PublicDomainPictures (Pixabay License)/ pixabay.com

Durch die O2 Kunden erhalten Zugang zum Glasfasernetz der Deutschen Telekom Markus Haas.

"Die langfristige Kooperation mit der Deutschen Telekom gibt uns Planungssicherheit. Unseren O2 Kunden können wir künftig vor allem in Großstädten einen Zugang zum Glasfasernetz anbieten. Es gibt keinen anderen Anbieter in Deutschland, der seinen Kunden den Zugang zu Deutschlands größten VDSL-, Kabel- und FTTH-Infrastrukturen ermöglichen kann und gleichzeitig über ein kapazitätsstarkes Mobilfunknetz verfügt. Auf dieser Basis können wir unseren Kunden erstklassige konvergente Produkte anbieten"", erläutert Markus Haas, CEO von Telefónica Deutschland.

Das künftige FTTH-Angebot für O2 Kunden auf Basis der Telekom-Infrastruktur ermöglicht Internet-Highspeed von bis zu 1 GBit/s. VDSL-Lösungen für O2 Kunden erreichen Surfgeschwindigkeiten von bis zu 250 Mbit/s. Das VDSL-Netz der Telekom erreicht rund 33 Millionen Haushalte in Deutschland. Mit Glasfaseranschlüssen sind bislang 1,8 Millionen Haushalte versorgt.

Derzeit arbeiten beide Unternehmen auch beim Mobilfunkausbau zusammen. Die Telekom liefert Telefónica rund 5.000 Glasfaseranschlüsse für neue und bestehende Mobilfunkstandorte.

O2 DSL Tarife
O2 DSL Tarife mit gratis Telefon-Flat in alle dt.Mobilfunknetze -Screenshot: O2

O2 VDSL Doppel-Flatrate ab 14,99 Euro und bis zu 120 Euro sparen

Auch die O2 VDSL-Tarife sind im Monat Dezember durch die neue Tarifaktion billiger zu haben. Bei der O2 DSL Tarifaktion gibt es die VDSL Tarife mit 10 Mbit für 14,99 Euro in den ersten 12.Monaten statt 24,99 Euro.

Auch der VDSL 50 Tarif kostet in den ersten 12 Monaten verbilligte 19,99 Euro, und ab dem 13.Monat 29,99 Euro. Somit sparen unsere Leser 120 Euro an der Grundgebühr.

Auch den Top-Speed mit 100 Mbit/s gibt es bei O2 in den ersten 12 Monaten mit 24,99 Euro statt 34,99 Euro stark verbilligt. Wer noch mehr Speed haben will, kann auf den 250 Mbit Doppel-Flat Tarif zugreifen. Der Tarif kostet in den ersten 12 Monaten 34,99 Euro statt 44,99 Euro.

Dabei ist dann immer auch ein kostenloser WLAN-Router dabei. Die Fritz!Box 7490 gibt es für monatliche 3,99 Euro zur Miete. Auch gibt es die neue Fritz!Box 7590 für mtl. 5,99 Euro.

Bei allen o2 DSL Tarifen gibt es derzeit einen Anschlusspreis von 49,99 Euro.

O2 DSL Tarife mit gratis Telefon-Flat in alle dt.Mobilfunknetze

Bei allen O2 DSL/VDSL Anschlüssen ist das kostenlose Telefonieren in alle Mobilfunknetze neben der Telefon-Flatrate ins dt.Festnetz inklusive. Damit gibt es neben der DSL-Flatrate und der Telefon-Flatrate für Festnetzgespräche auch eine Handy-Flatrate für Gespräche in alle inländischen Mobilfunknetze. Somit sparen sich unsere Leser die hohen Gebühren für Gespräche in das dt.Mobilfunknetz.

Damit Ihnen in Zukunft kein Spar-Angebot entgeht, können Sie sich auch bei unserem kostenlosen Newsletter anmelden. Einmal in der Woche bekommen Sie dann eine Übersicht an Aktionen und wichtigen Änderungen im Telefonmarkt. Auch können Sie uns auf Twitter und Facebook folgen.


Verwandte Nachrichten:
13.10.21 Die VDSL Tarife mit einem Speed von bis zu 250 Mbit gibt es auch im Monat Oktober für unsere Leser weiterhin erheblich verbilligt. So gibt es weiterhin sehr günstige DSL-Tarife mit reichlich Rabatt. Weiterhin kann man durch Aktionen der Provider bis zu 600 Euro sparen. Wir zeigen Ihnen alle Verbilligungen und Startguthaben bei den VDSL Angeboten im Monat Oktober unter monatlich 30 Euro auf. ...
30.06.21 Ob der Netzausrüster Huawei eine Rolle beim 5G LTE Netzausbau in Europa spielt, ist derzeit eine entscheidende Frage in Europa. So hatte Huawei weltweit aktuell bereits mehr als 1000 Verträge im Bereich von ...
27.05.21 Wenn es um den Breitbandausbau in Deutschland geht, wird oft auch das neue 5G Netz angeführt. Immerhin kann man mit dem neuen 5G-Netz in Deutschland schon Datenraten über 1 Gbit/s erreichen. In Nordrhein-Westfalen ...
17.11.20 Im Jahr 2020 steht der Fokus beim Breitbandausbau ganz auf das schnelle Glasfaser. Dabei geht es bei dem Gigabit Ausbau auch um viel Geld. So gibt es eine neue, bundesweit geltende Regelung Deutschlands, welche an ...
25.08.20 Ab sofort gibt es die beliebten Tarife im Telekom-Netz erneut mit reichlich Datenvolumen mit LTE Speed. Ferner gibt es die LTE Allnet Flats im Telekom-Netz mit einem gratis E-Scooter mit Strassenzulassung für unsere Leser. ...
05.08.20 Die Telekom ist nun Testsieger bei der Festnetz-Hotline beim Connect Test geworden. Dafür musste die Telekom beim Test der DSL Anschlüsse in diesem Jahr federn lassen und ist hier in diesem Jahr nur zweiter geworden. ...
22.07.20 Pünktlich zum Start in die Sommerferien gibt es nun in vielen Flugzeugen kostenlose Hotspot WLANs von der Telekom. Wer dieses Angebot nutzen will, muss dazu Kunde bei der Telekom mit den aktuellen Magenta Mobil und ...
11.05.20 Die Corona Virus Krise erfasste auch immer mehr den Sport, nach Geisterspielen im März soll es nun am kommenden Wochenende bei der 1. und 2. Bundesliga weiter gehen. So werden an den ersten beiden Spieltagen des ...
11.04.20 Für Liebhaber von schnellen LTE Tarifen gibt es zum Oster Wochenende auch wieder die beliebten LTE Allnet Flatrate Smartphone Tarife mit vielen Aktionen und somit stark verbilligt bei den Handydiscountern. Dieses mal starten die Tarife sogar ab 7,99 Euro und das im ...
02.04.20 Aufgrund der neuen Vorgaben bei der Corona Pandemie haben Telekom, Telefonica und Vodafone ihr Shops vor zwei Wochen geschlossen. Diese Massnahmen gelten seit dem 18. März. Da allerdings auch viele Kunden bei einer Telefonstörung auf diese lokalen ...
27.03.20 Bei der Telekom gibt es seit dem letzten Jahr das neue MagentaTV. Dabei ist MagentaTV für alle deutschen Haushalte verfügbar. Nun gibt es ab dem kommenden Sonntag, dem 29.März, einen kostenlosen ...
24.03.20 Unter der neuen, kostenlosen Hotline 0800 8665544 können Hilfesuchende ab sofort Hilfsbedürftige und Personen unter Quarantäne Hilfe bei Einkäufen und sonstigen Gängen Abfragen. Auch können Privatpersonen unter der Hotline 0800 8665544 ...
18.01.20 So haben wir einen neuen Preiskracher zum Wochenende in den Online-Shops entdeckt. Dabei gibt es Samsungs tolle Galaxy S10e mit 128 GB Speicher im Wert von rund 490 Euro mit Vertrag plus eine gratis XBox mit einem Spiel dazu. Die Galaxy S10 Tarife gibt es in Verbindung ...



© Copyright 1998-2021 by DATA INFORM-Datenmanagementsysteme der Informatik GmbH  Impressum  Datenschutzhinweise