Energiemarkt:
Service:
Über uns:

Yellostrom mit verbilligtem Galaxy S7 oder S6 beim billigen Strom- und Gas-Tarif

  • 01.06.16 Durch die neue EEG Umlage wird der Strom in diesem Jahr wieder bei vielen Anbietern teurer. Daher kann jeder Stromkunde bei einer Preiserhöhung den Anbieter wechseln. Daher haben wir für unsere Leser, die gerne bei der Stromrechnung sparen wollen, wieder einen Preistipp parat. So kann man ab sofort beim Stromanbieter YelloStrom ein Samsung Galaxy S7 oder Galaxy S6 gegen eine Zuzahlung mit einem
    Strom- oder Gasvertrag bekommen. Ferner gibt es ein Tablet PC von Apple oder Tablet PC ohne Zuzahlung. Auch gibt es die Strom- und Gaspreise bei Yellostrom billiger, als von den Grundversorgern.

    YelloStrom mit Galaxy S7, Galaxy S7, iPad Air oder Galaxy Tab

    Samsungs Galaxy S7 -Bild: Samsung

    Die YelloStrom Tarifaktion gilt beim Abschluss eines Yello Strom- oder Gas-Vertrags im Tarif Yellow Plus. Hier erhält jeder Kunde ein Apple iPad Air oder wahlweise ein Samsung Galaxy Tab A mit einem 9,7 Zoll großem Display und Android 5.0 alias Lollipop ohne Zuzahlung. Für das Top-Smartphone Samsung Galaxy S7 werden einmalige 269 Euro, für das Samsung Galaxy S6 einmalige 79 Euro verlangt.

    Die Zustellung der Smartphones und Tablet PCs erfolgt 4 Wochen nach der Vertragsbestätigung durch YelloStrom.

    Neben dem Tablet PC als Bonus sichert sich der Kunde im Tarif Yellow Plus eine volle Preisgarantie bei einer Mindestvertragslaufzeit von zwei Jahren. Damit bleibt der Preis stabil, selbst wenn Steuern, Abgaben oder Gebühren steigen. Außerdem erhält der Kunde 100 Prozent Ökostrom beim Abschluss des Stromprodukts.

    Laut unserem Apple iPad Air Preisvergleich liegen die günstigsten Händlerangebote für das Tablet PC bei rund 335 Euro. Für das Galaxy Tab A 9,7 Zoll liegen die billigsten Preise derzeit bei rund 220 Euro.

    Samsung Galaxy S6 im Wert von rund 400 Euro

    Aktuell kostet das Samsung Galaxy S6 aktuell in unserem Samsung Galaxy S6 Preisvergleich als 32 GB Version bei den Händlerangeboten rund 400 Euro. Die billigsten Angebote liegen derzeit bei eBay bei 399 Euro. Amazon verlangt derzeit rund 410 Euro. Hier kann man also gute 300 Euro durch den YelloStrom Deal sparen.

    Samsung Galaxy S7 32 GB im Wert von rund 570 Euro

    Die Preise für das neue Flaggschiff von Samsung, dem Galaxy S7, liegen ohne einen Laufzeitvertrag laut unserem Samsung Galaxy S7 Preisvergleich bei der 32 GB Version bei den Händlerangeboten schon unter der 600 Euro Marke. Derzeit liegt das billigte Samsung Galaxy S7 Angebot bei rund 560 Euro auf Amazons Market-Place. Die UVP des Herstellers lag bei 699 Euro. Auch hier kann man bei Yellostrom durch den Aktionsdeal rund 300 Euro sparen.

    Verbesserte Kamera mit weniger Pixel

    Zum ersten mal bei einem Top-Smartphone gibt es nun weniger Pixel-Auflösung bei einer Kamera. So hat das neue Galaxy S7 nur eine 13 Megapixel Kamera auf der Rückseite, auch die Frontkamera kommt mit nur 5 Megapixel daher. So gab es beim Galaxy S6 immerhin eine 16 Megapixel. Immerhin behauptet Samsung, dass die neue Kamera bessere Bilder macht, auch dann, wenn das Licht schwach ist. Die Lichtverbesserung kommt dann durch eine größere Blende daher und durch die Verwendung von Dual-Pixel, soll die Kamera schärfe Bilder machen und sich auch schneller scharf stellen. Sicherlich wird dieses in den neuen Testberichten dann genauer unter die Lupe genommen.

    Speicherkarten Ausbau erlaubt 200 GB Speicher

    Beim Vorgängermodell konnte man keine Speicherkarten für die Erweiterungen einsetzen. Hier gibt es beim Galaxy S7 nun wieder eine Verbesserung, so dass neben dem Hauptspeicher von 32 GB Speicher beim Galaxy S7 und S7 Edge der Speicher durch eine Micro-SD-Karte auf dann 200 Gigabyte erweitert werden kann. Immerhin ist der Speicherplatzmangel bei Filmen mit der 4k-Auflösung ein Ärgernis. Dieses Filmformat verbraucht enorm viel Speicher, damit die hochauflösenden Filmchen gespeichert werden können.

    Die Display-Größe liegt beim Galaxy S7 bei 5,1 Zoll und hat eine Pixelauflösung von 2560 mal 1440 Pixel. Dafür ist das Galaxy S7 Modell wasserdicht. Die Galaxy S6 Modelle hatten dieses Feature nicht. Immerhin gab es erstmals das Galaxy S5 schon mit der Wasserdichtigkeit. So sind dann mit der Schutzklasse IP68 Tauchgänge von bis mehreren Metern für eine Dauer von 30 Minuten möglich.

    Mehr CPU Leistung beim Galaxy S7

    Auch ist dann die CPU Leistung bei den neuen Galaxy S7 Modellen verbessert worden. So soll der Prozessor nun um mehr als 30 Prozent schneller sein, als beim Galaxy S6 und auch die Grafikleistung soll sogar um 63 Prozent gesteigert worden sein.

    Damit die Leistung auch länger anhält, ist die Akku-Leistung nach oben geschraubt worden. Das S7 verfügt nun über 3000 Milliamperestunden (mAh), vorher waren es 2550.

    Billige Strompreise durch einzigartigen Strompreise-Vergleich

    Wir haben auch einen einzigartigen Strompreise-Vergleich auf Tarifrechner.de entwickelt, mit dessen Hilfe gleich mehrere Stromtarife-Portale abgefragt werden. Dadurch haben Sie als Nutzer die Gewißheit, dass Ihnen kein billiges Strom-Angebot entgeht. Sie bekommen damit den garantierten Billigstrom-Tarif durch unsere modernste Strompreise-Vergleichstechnologie. Die Ergebnisse des Stromvergleich werden gleich in der Vergleichsliste angezeigt. Zusätzlich werden auch vereinzelte billige Stromtarife von Stromanbietern angezeigt.

    Weitere Infos zu den derzeitigen Angeboten erhalten Sie bei YelloStrom



  • Verwandte Nachrichten:
    Suchen Sie in unserem Datenbestand:


    Anzeige


    follow us in feedly
    • Billige Strompreise
    • Yello Aktion
    • Günstige Strom- und Gaspreise
    • Mit iPad Air beim Billigstrom
    • 2 Jahre Preisgarantie


    Weitere Nachrichten:
    © Copyright 1998-2017 by DATA INFORM-Datenmanagementsysteme der Informatik GmbH 
     Datenschutzhinweise