Service:
Über uns:

LED Deckenstrahler für jeden Bedarf: So finden Sie den richtigen

• 13.10.17 Wenn es um die passende LED Beleuchtung im eigenen Haus geht, dann ist mittlerweile die Auswahl sehr gross. Immerhin sind die LED Strahler die perfekten Energiesparer und lassen sich dann oft auch schon mit einer Fernbedienung regeln. So kann nicht nur die Helligkeit geregelt werden, sondern mittlerweile auch die passende Lichtfarbe. So gilt generell die
Regel, das Kaltweiss zum konzentrierten Arbeiten gut ist, und gemütliches Warmweiss zur Erholung dient.

LED Deckenbeleuchtung für die private Lichtplanung

Wenn es um die passende LED Beleuchtung geht, dass muss diese Beleuchtung auch vielen Wünschen gerecht werden. Ideal ist es dann, wenn jeder Raum mit einem entsprechenden Lichtkonzept ausgestattet ist. Dabei beginnt die Frage dann damit "Wieviel Licht wird zu welchem Zweck an welchem Platz gebraucht?".

Augen auf bei den richtigen LED Deckenstrahlern
-Bild: Amazon

LED Beleuchtung kommt aus den Leuchtdioden

Die LED Beleuchtung kommt üblicherweise aus Leuchtdioden, vorzugsweise werden dabei weisse LEDs benutzt. Das weisse Licht wird mittels Fluoreszenz aus einer blauen Leuchtdiode gewonnen. So wird das schmalbandige blaue Licht der Leuchtdiode in dem davor sitzenden Leuchtstoff in breitbandiges Gelb umgewandelt, um in der Summe weisses Licht zu erhalten. Dabei wird die additive Farbmischung zwischen dem Lumineszenzlicht und dem primären Licht genutzt.

Daher gibt es weisse LEDs mittlerweile für unterschiedliche Farbtemperaturen des weissen Lichtes. Übliche Kategorien sind das "kaltweisse" tageslichtähnliche Licht mit einer Farbtemperatur von 5500 bis 6000 K und das "warmweisse" Licht. Dieses Licht ähnelt dem der Glühlampen mit einer Farbtemperatur von 2700 bis 3000 K. Die Farbtemperatur wird durch die Menge des Leuchtstoffes eingestellt oder man setzt zusätzlich rot emittierenden Leuchtstoff ein.

Ideale Beleuchtungsplanung im Vorfeld festlegen

So kann man im Vorfeld die Planung bei der idealen Beleuchtung festlegen und je nach Beleuchtungsaufgabe geeignete Leuchtmittel und Leuchten ausgewählt. Immerhin kann das Licht in den einzelnen Raumzonen zur Grund- oder Akzentbeleuchtung eingesetzt werden. Auch gliedert die Beleuchtung den Raum und lenkt den Blick des Betrachters.

Grundvoraussetzung für eine gute Sehleistung ist immer eine gute Beleuchtungsqualität mit möglichst wenig Blendung. Gutes Licht hängt also nicht allein vom Design der gewählten Leuchte ab, sondern ebenso von ihrer Platzierung im Raum, von der geeigneten Lichtquelle und der gewünschten Lichtmenge.

Die Grundbeleuchtung dient für die Orientierung

Die ideale Grundbeleuchtung dient der Orientierung. So kann man mit der Beleuchtung im Aussenbereich den Weg zum Haus ausleuchten. Unmittelbar im Haus erhellt die ideale LED Deckenbeleuchtung die Treppen und Flure. Dieses kann dann zum Beispiel durch entsprechende LED Deckenstrahler aus dem Online-Handel erfolgen.

Auch kann man dann festlegen, ob die die Leuchten ihr Licht entweder nach oben zur Decke abgeben oder es gleichmässig in allen Richtungen verteilen. Schön ist es dann auch, wenn das Raumlicht dimmbar ist. So kann man unterschiedliche Stimmungen in den Raum zaubern.

Ein gedimmtes Raumlicht dient auch dazu, starke Helligkeitsunterschiede auszugleichen. Das schützt die Augen vor Ermüdung, z.B. beim Fernsehen oder beim Lesen, und sorgt für eine behagliche Atmosphäre.

Schönes Zonenlicht für einzelne Bereiche im Raum

Das ideale Zonenlicht bringt Licht nur dorthin, wo es soll. Damit kann man gezielt den Raum ausleuchten und für spezielle Sehaufgaben das Licht nutzen. So kann man die Beleuchtung für den Esstisch, in der Küche oder für die Leseecke gezielt einsetzen.

Diese Platzbeleuchtung wird dann mit gerichtetem Licht umgesetzt, wie es zum Beispiel durch Spots möglich ist, die ihr Licht nach unten oder an die Wand richten. Eine klassische Pendelleuchte kann dann auch wieder am Esstisch eingesetzt werden. Passende Stimmungslicht für mehr Atmosphäre im Raum Das Stimmungslicht wird gerne genutzt, wenn es um eine wohnliche Atmosphäre geht. Hier spielt das künstliche Licht am Abend seine Vorteile durch eine passende Stimmungsbeleuchtung aus. Die passenden Stimmungslichter kann man dann als Einbaustrahler aus dem Boden oder leuchtet aus Tischleuchten auf der Kommode.



Verwandte Nachrichten:
Suchen Sie in unserem Datenbestand:




follow us in feedly
     Preiskracher 1 GB Tarif:
  • mobilcom-debitel Tarif
  • 1 GB Datenflat
  • 50 Freiminuten
  • 50 Frei-SMS
  • 2,99 € statt 11,99 €
  • 0 € Anschlusspreis
  • Aktion bis 14.12. 8 Uhr

     Weihnachts-Special:
  • 9,99 € statt 19,99 €
  • Klarmobil Tarif
  • Tarif im Telekom-Netz
  • Handy-Flatrate
  • 1 GB Daten-Flatrate
  • Speed bis 21 Mbit/s
  • 25 € Wechselbonus
  • Aktion bis 17.12.2017
  • Jetzt Sparen und Buchen!



Weitere Nachrichten:
© Copyright 1998-2017 by DATA INFORM-Datenmanagementsysteme der Informatik GmbH 
 Datenschutzhinweise